The Bullet: Blue Boy 1

The Bullet: Blue Boy 1

Garrett Leigh / Oct 15, 2019

The Bullet Blue Boy Levi Ramone hat nur aus einem einzigen Grund angefangen im Pornobusiness zu arbeiten Er musste Geld verdienen um die horrenden Spielschulden seiner Mutter zu bezahlen Nach sieben Jahren ist er mittle

  • Title: The Bullet: Blue Boy 1
  • Author: Garrett Leigh
  • ISBN:
  • Page: 414
  • Format:
  • Levi Ramone hat nur aus einem einzigen Grund angefangen im Pornobusiness zu arbeiten Er musste Geld verdienen, um die horrenden Spielschulden seiner Mutter zu bezahlen.Nach sieben Jahren ist er mittlerweile ein Veteran im Pornogeschft, bekannt als einer der rcksichtslosesten Tops der Blue Boy Studios Bis sein Boss ihn anspricht, dass es Zeit ist, etwas Neues zu zeigen.Hier kommt Sonny Valentine ins Spiel, einer der Tnzer im Silvers Ein Mann, den Levi schon seit Jahren heimlich begehrt Und nun soll ausgerechnet er der dritte Mann in einer Szene sein, die fr Levi einen Albtraum darstellt Dinge knnten kaum schlechter laufen, oder

    • [PDF] Download ☆ The Bullet: Blue Boy 1 | by ☆ Garrett Leigh
      414 Garrett Leigh
    • thumbnail Title: [PDF] Download ☆ The Bullet: Blue Boy 1 | by ☆ Garrett Leigh
      Posted by:Garrett Leigh
      Published :2019-07-25T12:35:29+00:00

    About "Garrett Leigh"

      • Garrett Leigh

        Garrett Leigh Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the The Bullet: Blue Boy 1 book, this is one of the most wanted Garrett Leigh author readers around the world.


    593 Comments

    1. Das Blue Boy Studio bietet reichen Kunden eine einzigartige Spezialität an: Sie dürfen gegen eine immense Summe Geld sozusagen das Drehbuch für einen Porno entwerfen – natürlich mit ihren persönlichen Lieblings-Darstellern. Levi hat sich dem bisher weitestgehend verweigert, aber seine finanzielle Situation ist miserabel und außerdem wird einer seine Partner Sunny sein. Ausgerechnet Sunny, der ihn gleichermaßen nervt wie fasziniert und mit dem er noch nie gedreht hatIch muss gestehen, da [...]


    2. Das Buch hat was, aber mir hat auch was gefehlt. Vielleicht ein bisschen Tiefgang.Ich habe zum ersten Mal ein Buch gelesen, das als Hintergrund das Thema Porno-Business hat. Ich wusste demnach nicht, worauf ich mich einzustellen habe. Es hat mich zu gleichen Teilen begeistert, wie es mich auch nicht begeistert hat.Zunächst einmal, ich werde nicht viel vom Inhalt des Buches wiedergeben, da es bereits in einer anderen Rezension ausführlich beschrieben wurde.Sonny Valentine und Levi Romane sind - [...]


    3. es agieren eindeutig Männer miteinander. Das merkt man an der rauen Art und dem Mangel an Emotionen. Letzteres hat mich doch ziemlich gestört, da ich bevorzuge, dass zwei Männer zärtlich zueinander sind und nicht bloß vö***ln. Eine Prise mehr Gefühl hätte dem Werk gut getan, aber das ist natürlich rein subjektiv .Wer harte Kerle mag ist mit dem Buch gut bedient, wer romantische Klänge sucht eher weniger. Die findet man höchstens zwischen den Zeilen.


    4. Levi ist 26, Mechaniker und Pornodarsteller. Letzteres vor allem auf finanziellen Gründen. Er versucht, die Schulden seiner Mutter - einer alkoholsüchtigen, bösartigen Spielerin - zu begleichen - ein Fass ohne Boden. Er führt eine Motorradwerkstatt zusammen mit seinem Freund AJ. Doch jetzt soll er lt. Jon, dem Inhaber der Blue Boy Labels einen Dreier zusammen mit Rex - einem bulligen, unsympathischen Top - und Sonny - einem Tänzer aus der Bar SILVER - drehen. Seine geplante Rolle in diesem [...]


    Leave a Reply