Elementare Musiklehre und Grundlagen der Harmonielehre: Begleitbuch für den modernen Musikunterricht, mit praktischen Übungsbeispielen

Elementare Musiklehre und Grundlagen der Harmonielehre: Begleitbuch für den modernen Musikunterricht, mit praktischen Übungsbeispielen

Christian Nowak / Jun 17, 2019

Elementare Musiklehre und Grundlagen der Harmonielehre Begleitbuch f r den modernen Musikunterricht mit praktischen bungsbeispielen Begleitbuch f r den modernen Musikunterricht mit praktischen bungsbeispielen Einf hrung in die Notenschrift Intervalle Dreikl nge Tonarten und Tonleitern Akkordverbindungen Vierkl nge Lexikon d

  • Title: Elementare Musiklehre und Grundlagen der Harmonielehre: Begleitbuch für den modernen Musikunterricht, mit praktischen Übungsbeispielen
  • Author: Christian Nowak
  • ISBN: 3934958001
  • Page: 369
  • Format:
  • Begleitbuch f r den modernen Musikunterricht, mit praktischen bungsbeispielen Einf hrung in die Notenschrift, Intervalle, Dreikl nge, Tonarten und Tonleitern, Akkordverbindungen, Vierkl nge, Lexikon der Fachausdr cke, alle g ngigen Zeichen und Symbole, Akkord bersicht, Tabelle der Tonleitern und Skalen.

    • Best Read [Christian Nowak] ☆ Elementare Musiklehre und Grundlagen der Harmonielehre: Begleitbuch für den modernen Musikunterricht, mit praktischen Übungsbeispielen || [Comics Book] PDF ☆
      369 Christian Nowak
    • thumbnail Title: Best Read [Christian Nowak] ☆ Elementare Musiklehre und Grundlagen der Harmonielehre: Begleitbuch für den modernen Musikunterricht, mit praktischen Übungsbeispielen || [Comics Book] PDF ☆
      Posted by:Christian Nowak
      Published :2018-012-17T21:58:40+00:00

    About "Christian Nowak"

      • Christian Nowak

        Christian Nowak Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Elementare Musiklehre und Grundlagen der Harmonielehre: Begleitbuch für den modernen Musikunterricht, mit praktischen Übungsbeispielen book, this is one of the most wanted Christian Nowak author readers around the world.


    345 Comments

    1. Dieses Buch ist gut für Schüler von Musik-Gymnasien, um das erlernte Wissen zu festigen.Es umfasst das Gesamtwissen des ersten Berufsfachschuljahres in Tonsatz und hat viele Übungen mit Lösungen zu bieten.Ich finde es gut und brauchbar, und im Unterricht mit Schülern in einer kommunalen Musikschule auch gut verwendbar.


    2. Gut geeignet , als Vorbereitung für die D1 Prüfungen, allgemeine Begriffe sind aus dem E und U Bereich erklärt, guter Aufbau( kompletter Quintenzirkel)ich nehme es sehr gerne für meine Schüler her, empfehle dieses Buch auch wegen der guten Übersicht, das Wichtigste ist drinnen.


    3. Es wird kurz und knapp alles geboten, um wieder in das Notenlesen einsteigen zu können.Bei manchen Abbildungen hätten ein paar Sätze mehr dazu als Erklärung gut getan.


    4. Bestens geeignet um die Grundlagen der Musiktheorie zu lernen und zu verstehen.Es ist einfach und verständlich erklärt - es sind Übungen dabei und man kann sein erlerntes am Ende überprüfen.


    5. Ich bin auf dieses Buch gestossen auf der Suche nach einem möglichst klaren Einführung in die Grundlagen der Harmonielehre und wurde nicht enttäuscht. Das Buch gibt verständliche klare Erläuterungen und durch die Übungen, die im Anschluss eines neuen Kapitels direkt im buch durchgeführt werden können, entsteht eine gute Vertiefung. Das Buch ist also für die Begleitung des Musikunterrichts für Kinder und Jugendliche sehr zu empfehlen. Da macht das Lernen auch noch Spaß.


    6. Habe mir dieses Begleitbuch für ein Seminar ("Grundlagen der Harmonielehre") an der Uni geholt, die Dozentin hat selber ihre Stunden damit vorbereitet. Praktische Übungen, die so ziemlich bei Null anfangen. Die Themen haben zwar nicht für das komplette Seminar gereicht, aber gerade zum Einstieg war es sehr gut verständlich.


    7. Sehr zufrieden mit der schnellen Zusendung des Lehrheftes.Artikel entspricht meinen Wünschen.Kann sehr gut mit dem Artikel arbeiten.Danke


    8. Für Grundlagen in der Musik und beginnender Aufbau darauf sehr gut gemacht.Kann ich nur für junge Musiker empfehlen, die ein Instrument lernen wollen.


    Leave a Reply