Flashpoints - Pulverfass Europa: Krisenherde, die den Kontinent bedrohen.

Flashpoints - Pulverfass Europa: Krisenherde, die den Kontinent bedrohen.

George Friedman / Nov 22, 2019

Flashpoints Pulverfass Europa Krisenherde die den Kontinent bedrohen Wird Europa wieder brennen Politologe und Bestsellerautor George Friedman Die n chsten Jahre mit k hnen und teilweise be ngstigenden Thesen zur Zukunft Europas George Friedman stellt drei Fragen

  • Title: Flashpoints - Pulverfass Europa: Krisenherde, die den Kontinent bedrohen.
  • Author: George Friedman
  • ISBN: 3864703123
  • Page: 444
  • Format:
  • Wird Europa wieder brennen Politologe und Bestsellerautor George Friedman Die n chsten 100 Jahre mit k hnen und teilweise be ngstigenden Thesen zur Zukunft Europas George Friedman stellt drei Fragen 1 Wie erreichte Europa seine globale Dominanz in politischer, milit rischer, wirtschaftlicher und intellektueller Hinsicht 2 Was lief schief, sodass Europa diese Dominanz zwischen 1914 und 1945 wegwarf 3 Wird Europa in Zukunft so aussehen wie in der Friedensperiode, die sich an 1945 anschloss, oder wird es zu seinen historischen Fehlern zur ckkehren Friedman gibt kluge Antworten auf alle drei Fragen und liefert spannende Denkanst e zur Sicherung der Zukunft unseres Kontinents.

    • Best Download [George Friedman] ☆ Flashpoints - Pulverfass Europa: Krisenherde, die den Kontinent bedrohen. || [Crime Book] PDF ✓
      444 George Friedman
    • thumbnail Title: Best Download [George Friedman] ☆ Flashpoints - Pulverfass Europa: Krisenherde, die den Kontinent bedrohen. || [Crime Book] PDF ✓
      Posted by:George Friedman
      Published :2019-08-08T05:25:22+00:00

    About "George Friedman"

      • George Friedman

        George Friedman Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Flashpoints - Pulverfass Europa: Krisenherde, die den Kontinent bedrohen. book, this is one of the most wanted George Friedman author readers around the world.


    748 Comments

    1. Man muss schon dass kleine Einmaleins der Geopolitik beherrschen, wenn eine Analyse ein tragfähiges Fundament besitzen soll. Herr Friedman glaubt tatsächlich, dass der Dnjestr durch Kiew fließt (Übersetzungsfehler ausgeschlossen), und dass der Zugang der Stadt zum Schwarzen Meer verloren gehen könnte, wenn das westliche Dnjestr - Ufer auf der moldawischen Seite von feindlichen Kräften beherrscht werden würde. Ein Blick in jeden Grundschulatlas genügt, um festzustellen, dass Kiew mit dem [...]


    2. Das Buch macht mich schon sehr nachdenklich, denn die Menschheit in in tausenden von Jahren nichts, aber auch gar nichts dazugelernt.


    3. Friedman arbeitet exakt Europas Eigenheiten heraus: viele Nationen mit eigener Sprache in einem dicht besiedeltem Gebiet. Auf Grund der besonderen Geografie ist Europa ein schwelender Konfliktherd, Deutschland als zentrales Land in jeden größeren Konflikt verwickelt. Friedman arbeitet heraus wie Europa zum kulturell und wirtschaftlich dominanten Kontinent aufstieg und fast die ganze Welt dominierte - und wie Europa in nur 31 Jahren (1914-45) seine Macht verlor.Leider ist er zu sehr auf Deutsch [...]


    4. George Friedmann wurde 1949 in Ungarn geboren und beschreibt zu Beginn des Buches die unsäglichen Leiden seiner Vorfahren und Eltern während der Nazi-Herrschaft. Alleine dieser Teil des Buches ist es wert, das gesamte Werk zu kaufen. Er selbst und seine Eltern wurden in Ungarn zu Flüchtlingen, er beschreibt diese Flucht sehr anschaulich und persönlich. Man erlebt, warum eine ungarische Salami eine geopolitische Bedeutung hatte, man ist nah dran an einer unerträglichen Spannung der Flucht [...]


    5. George Friedman, u.a. weltweit anerkannter Politologe und Publizist, veröffentlicht in seinem neuen Buch „Flashpoints – Pulverfass Europa. Krisenherde, die den Kontinent bedrohen.“ kühne und teilweise beängstigende Thesen zur Zukunft Europas. Sein Fokus liegt dabei auf aktuellen und potenziellen Krisenherden unseres Kontinents und Ausblicke für Europas Zukunft – vor allem für mutige Leser gedacht, denen die Zukunft unseres Europas wichtig ist und die keine Angst vor bitteren Wahrhei [...]


    Leave a Reply