Irland: Ein Länderporträt

Irland: Ein Länderporträt

Markus Bäuchle / Jul 20, 2019

Irland Ein L nderportr t Gr ne Wiesen Schafe Whiskey bunte Cottages und freundliche redselige Menschen mit viel Zeit Kein Land in Europa provozierte so viele Wohlf hl Klischees wie Irland die gr ne Insel im Atlantik Mark

  • Title: Irland: Ein Länderporträt
  • Author: Markus Bäuchle
  • ISBN: 3861537419
  • Page: 171
  • Format:
  • Gr ne Wiesen, Schafe, Whiskey, bunte Cottages und freundliche, redselige Menschen mit viel Zeit Kein Land in Europa provozierte so viele Wohlf hl Klischees wie Irland, die gr ne Insel im Atlantik Markus B uchle kennt das kleine Land mit der bewegten Geschichte seit Ende der 1970er Jahre Im Jahr 2000 siedelte er auf die Insel ber Er hat das traditionelle Irland, den rasanten Aufstieg in den Wirtschaftswunderjahren und den tiefen Fall nach dem Platzen der Immobilienblase miterlebt Er beschreibt den Alltag und den Facettenreichtum des amerikanischsten Landes Europas auf seiner Achterbahnfahrt der Selbstfindung Ein informatives und spannendes Buch ber eines der widerspr chlichsten und zugleich dynamischsten L nder der Gegenwart und eine Liebeserkl rung.

    • ↠ Irland: Ein Länderporträt || ´ PDF Download by ↠ Markus Bäuchle
      171 Markus Bäuchle
    • thumbnail Title: ↠ Irland: Ein Länderporträt || ´ PDF Download by ↠ Markus Bäuchle
      Posted by:Markus Bäuchle
      Published :2018-010-03T08:50:15+00:00

    About "Markus Bäuchle"

      • Markus Bäuchle

        Markus Bäuchle Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Irland: Ein Länderporträt book, this is one of the most wanted Markus Bäuchle author readers around the world.


    425 Comments

    1. Markus Bäuchle blickt hinter die Fassade des gängigen "arm, aber glücklich"-Klischees, das man in vielen Irland-Büchern wiederfindet und porträtiert dabei kritisch, doch auch liebevoll, ein äußerst widersprüchliches Land. Dazu gibt er geschichtliche Hintergrundinformationen und beschreibt den wirtschaftlichen Aufstieg in den Wirtschaftswunderjahren sowie den tiefen Fall nach dem Platzen der Immobilienblase. So gelingt es ihm ausgezeichnet, Verständnis für ein Land zu wecken, das auf de [...]


    2. Gefällt mir gut. Sehr guter Rundumschlag (unter Berücksichtigung geschichtlicher und neuzeitlicher Entwicklungen)der nicht nur aus einem Blickwinkel beschreibt.Hier wird relativ umfassend, gut verständlich und kurzweilig, aber nicht oberflächlich aus verschiedensten Bereichen, zum Beispiel Geschichte, Sport, Bildung, Politik, Gesellschaft, Kultur einen kleiner Einblick in die irische Gesellschaft ermöglicht.Empfehlenswert.


    3. Ganz wunderbares Buch! Hier erfährt man ganz viel, was in normalen Reiseführern nicht steht. Ich bin grad auf Seite 19 und hab schon so viel gelernt!!Der Schreibstil ist flüssig, teils lustig und unterhaltsam. Die Kapitel sind nach kleinen Themen geordnet, zB Iren und rote Haare, das Kleine Volk, usw. Ich glaube, wenn ich fertig bin mit dem Lesen, verstehe ich Land und Leute wirklich besser. :-)


    4. Mein Mann u. ich waren für 10 Tage in Irland, ohne uns vorher intensiv mit dem Land beschäftigen zu können. Wir haben dieses Buch abwechselnd während unseres Aufenthaltes gelesen und es hat uns viele Fragen, die wir während des Aufenthaltes hatten, sofort beantwortet. Es ist nicht ein nüchterner Reiseratgeber, sondern oftmals wird vieles mit einem kleinen Augenzwinkern vermittelt. Ich würde sagen ein Muss für jeden, der nach Irland fliegt, keine Ahnung von Land u. Leuten hat, sich aber f [...]


    5. wir planten eine Reise nach Irland. Neben Internet waren auch zu dieser Zeit auch Dokumentationen zu sehen, unter anderem die von Markus Bäuchle. Die Dokumentation hat Lust auf mehr gemacht und das Buch hat gehalten was es versprochen hatte. Wir sind dann im September 2013 für 2 Wochen nach Irland gereist und vieles was wir gelesen hatten traf zu. Leicht zu lesen ein schönes Buch über Irland von einem Nicht Iren der schon Jahre in Irland lebt und weiss wo von er schreibt.


    6. Dabei handelt es sich um ein Buch über Irland und wie sich Menschen und Land in den letzten Jahren, seit dem Rettungschirm verändert hat. Man wird auf vieles aufmerksam gemacht, was mir sicher in dieses Ausmaß nicht aufgefallen wäre. Wenn man sich mehr auf Irland einlassen will, ist es sicher sehr interessant zu lesen!


    7. Steht alles toll mit witzigen Erläuterungen was man über Irland wissen sollte - wenn man es bereist/bereisen möchte - drin. Musste oft schmunzeln/lachen. Und habe einige der Geschichten/Erzählungen/Tatsachen bei meiner Reise durch den jeweiligen Reiseleiter detailgenau so erzählt bekommen. Für Irlandreisende oder Liebhaber echt lesenswert!


    8. tolles Buch hr informativ , denn es beleuchtet nicht nur die Sonnenseite von Emerald Island.Es ist ein Blick vor und hinter die Kulissen


    Leave a Reply