Edith Stein: Themen - Bezüge - Dokumente

Edith Stein: Themen - Bezüge - Dokumente

Beate Beckmann / Nov 20, 2019

Edith Stein Themen Bez ge Dokumente Eine internationale Gruppe von Autoren zieht in neuen Untersuchungen aller wichtigen Abschnitte des Werks der Ph nomenologin Edith Stein ein Fazit der bisherigen ma geblichen Interpretationsans tze Ne

  • Title: Edith Stein: Themen - Bezüge - Dokumente
  • Author: Beate Beckmann
  • ISBN: 3826024761
  • Page: 322
  • Format:
  • Eine internationale Gruppe von Autoren zieht in neuen Untersuchungen aller wichtigen Abschnitte des Werks der Ph nomenologin Edith Stein ein Fazit der bisherigen ma geblichen Interpretationsans tze Neu thematisiert werden die philosophischen Bez ge Steins zu den Ph nomenologen des M nchen G ttinger Kreises Der Abschnitt Ph nomenologie und Ontologie beleuchtet Steins spezifischen Zugang zur Erkenntnistheorie, zu Zeitlichkeit, zur Scholastik oder zur spanischen Mystik des Johannes vom Kreuz Der Forschungsteil zu biographischen und spirituellen Bez gen wird eingeleitet von einem berblick ber den geistesgeschichtlichen Horizont, in dem das Denken Edith Steins steht Im Dokumentationsteil werden bisher unver ffentlichte Handschriften Steins vorgestellt, die den Verlauf der Diskussionen in der Philosophischen Gesellschaft G ttingen SS 1913 SS 1914 nachzeichnen Akutelle Forschungen zur Neudatierung einiger fr her Werke Steins runden den Band ab.

    • Unlimited [Classics Book] ↠ Edith Stein: Themen - Bezüge - Dokumente - by Beate Beckmann ↠
      322 Beate Beckmann
    • thumbnail Title: Unlimited [Classics Book] ↠ Edith Stein: Themen - Bezüge - Dokumente - by Beate Beckmann ↠
      Posted by:Beate Beckmann
      Published :2019-08-13T03:49:58+00:00

    About "Beate Beckmann"

      • Beate Beckmann

        Beate Beckmann Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Edith Stein: Themen - Bezüge - Dokumente book, this is one of the most wanted Beate Beckmann author readers around the world.


    994 Comments

    1. Es ist nicht jedermanns Sache, sich mit dem Leben dieser verdienstvollen Frau zu befassen, mag viele irgendwie abschrecken (aus Unverständnis der Sache gegenüber oder überhaupt aus Gleichgültigkeit). Wie dem auch sei, es ist klarer nach der Lektüre dieses Buches,(das übrigens eine breite Seite des Verständnisses offenbart und ausströmt, da es um Zuneigung buhlt), was sich damals um diese interessante Frau zugetragen hat.Das alles zu beschreiben ist legitim und auch würdig, denn immerhin [...]


    Leave a Reply