Die ersten 100 Jahre des Christentums 30-130 n. Chr.: Die Entstehungsgeschichte einer Weltreligion

Die ersten 100 Jahre des Christentums 30-130 n. Chr.: Die Entstehungsgeschichte einer Weltreligion

Udo Schnelle / Oct 16, 2019

Die ersten Jahre des Christentums n Chr Die Entstehungsgeschichte einer Weltreligion Von einer innerj dischen Erneuerungsbewegung zur eigenst ndigen Religion Innerhalb von nur Jahren entwickelte sich das fr he Christentum von einer innerj dischen Erneuerungsbewegung zu einer unive

  • Title: Die ersten 100 Jahre des Christentums 30-130 n. Chr.: Die Entstehungsgeschichte einer Weltreligion
  • Author: Udo Schnelle
  • ISBN: 382524606X
  • Page: 283
  • Format:
  • Von einer innerj dischen Erneuerungsbewegung zur eigenst ndigen Religion Innerhalb von nur 100 Jahren entwickelte sich das fr he Christentum von einer innerj dischen Erneuerungsbewegung zu einer universal agierenden neuen und eigenst ndigen Religion Udo Schnelle zeichnet die Entwicklung des Christentums historisch nach und fragt nach den politisch kulturellen Rahmenbedingungen, den Hauptakteuren und den theologischen Konzepten, die dieser au ergew hnlichen Entstehungsgeschichte zugrunde liegen Dabei zeigt sich, dass das fr he Christentum keine weltabgewandte, eher primitive apokalyptische Kleinst und Randgruppe war, sondern eine bewusst expandierende und argumentierende Bewegung mit einem hohen Bildungs und Reflexionsniveau Die fr hen Christen traten als eine kreative literarische und denkerische Bewegung auf Keine religi se Gestalt wurde zuvor und danach so schnell und so umfassend literalisiert und denkerisch durchdrungen wie Jesus Christus Udo Schnelle hat einen umfassenden Grundriss der Urchristentumsgeschichte gezeichnet Wer mehr ber die Umwelt der ersten Christen erfahren m chte, sollte hier zugreifen Ideal zur Pr fungsvorbereitung und als Literatur f r Proseminararbeiten.

    • [PDF] Download ↠ Die ersten 100 Jahre des Christentums 30-130 n. Chr.: Die Entstehungsgeschichte einer Weltreligion | by ↠ Udo Schnelle
      283 Udo Schnelle
    • thumbnail Title: [PDF] Download ↠ Die ersten 100 Jahre des Christentums 30-130 n. Chr.: Die Entstehungsgeschichte einer Weltreligion | by ↠ Udo Schnelle
      Posted by:Udo Schnelle
      Published :2019-07-07T15:51:31+00:00

    About "Udo Schnelle"

      • Udo Schnelle

        Udo Schnelle Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Die ersten 100 Jahre des Christentums 30-130 n. Chr.: Die Entstehungsgeschichte einer Weltreligion book, this is one of the most wanted Udo Schnelle author readers around the world.


    526 Comments

    1. Ich denke, Udo Schnelle kann mit dem Vorwurf gut leben, ein Vielschreiber zu sein. Er versteht es eben wie kein Zweiter, die Ergebnisse der neutestamentlichen Forschung in verständliche Lehrbücher zusammenzufassen, die im Laufe der letzten Jahre zu Standardwerken für Theologiestudierende, Religionslehrer und Pfarrer geworden sind. Nach seinen glänzenden Werken zur Einleitungsfrage, zur Theologie des NTs und zu Paulus legt er nun eine Geschichte des Urchristentums vor, die in knapp 600 Seite [...]


    2. Das Werk „Die ersten 100 Jahre des Christentums“ von Udo Schnelle hat direkt meine Aufmerksamkeit erlangt, da ich selber zu einem Teil dieses Prozesses meine Bachelorarbeit geschrieben habe. Zu beachten ist dabei, dass Udo Schnelle den Lehrstuhl für Neues Testament inne hat und kein Historiker ist. Dieses wäre vorweg auch mein einziger Kritikpunkt, dass zu viel nur auf Grundlage der Bibel darstellt und zu wenig außerbiblische Quellen verwendet werden, wobei diese natürlich auch nur schwe [...]


    3. In 15 Kapiteln gibt Udo Schnelle einen guten und detaillierten Überblick über das erste Jahrhundert des Christentums. Um die Zusammenhänge der Entstehung des Christentums zu verstehen, stellt er zunächst die Voraussetzungen und Kontexte der drei Jahrhunderte v. Chr. und derer um das Jahr 0 dar. Darauf aufbauend skizziert er die Entwicklung der neuen religiösen Bewegung, indem er sowohl auf die Jerusalemer Urgemeinde, als auch auf andere frühe Gemeinden, Missionsbestrebungen, die ersten C [...]


    Leave a Reply