Interaktion im Unterricht: Ordnungsmechanismen und Störungsdynamiken

Interaktion im Unterricht: Ordnungsmechanismen und Störungsdynamiken

Felicitas Thiel / Nov 22, 2019

Interaktion im Unterricht Ordnungsmechanismen und St rungsdynamiken Die Ordnung des Lernens Wie funktionieren Interaktionsprozesse im Klassenzimmer Wie lassen sich Unterrichtsst rungen erkl ren und warum eskalieren Konflikte im Klassenzimmer Die Autorin analysiert umf

  • Title: Interaktion im Unterricht: Ordnungsmechanismen und Störungsdynamiken
  • Author: Felicitas Thiel
  • ISBN: 3825245713
  • Page: 351
  • Format:
  • Die Ordnung des Lernens Wie funktionieren Interaktionsprozesse im Klassenzimmer Wie lassen sich Unterrichtsst rungen erkl ren und warum eskalieren Konflikte im Klassenzimmer Die Autorin analysiert umfassend Interaktionsprozesse im Unterricht und greift dabei auf soziologische und psychologische Theorien zur ck Ausgehend von den institutionellen Rahmenbedingungen und den Anforderungen an die Gestaltung von Lehr Lernprozessen wird so die Interaktionsordnung des Unterrichts betrachtet Der Band vermittelt damit wichtiges Grundlagenwissen f r alle Lehrkr fte an Schulen.

    • [PDF] ✓ Free Read ç Interaktion im Unterricht: Ordnungsmechanismen und Störungsdynamiken : by Felicitas Thiel ✓
      351 Felicitas Thiel
    • thumbnail Title: [PDF] ✓ Free Read ç Interaktion im Unterricht: Ordnungsmechanismen und Störungsdynamiken : by Felicitas Thiel ✓
      Posted by:Felicitas Thiel
      Published :2019-08-27T07:04:08+00:00

    About "Felicitas Thiel"

      • Felicitas Thiel

        Felicitas Thiel Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Interaktion im Unterricht: Ordnungsmechanismen und Störungsdynamiken book, this is one of the most wanted Felicitas Thiel author readers around the world.


    862 Comments

    1. Das Buch gibt - den Anspruch eines Einführungsbuches einlösend - einen Überblick über eine Vielzahl unterschiedlicher unterrichtstheoretischer Ansätze. Die übergeordnete Klammer dieses Überblicks stellt dabei die interessante These dar, dass die unterrichtliche Interaktion den merkwürdigen Fall einer Interaktion darstellt, die in einem sehr hohen Maße strukturiert und doch zugleich äußerst störungsanfällig ist.Irritierend an dem Buch ist jedoch, dass es geradezu explizit genau dieje [...]


    2. Im Rahmen der Literaturrecherche für mein Dissertationsvorhaben stieß ich auf „Interaktion im Unterricht. Ordnungsmechanismen und Störungsdynamiken“ von Felicitas Thiel, Professorin für Schulpädagogik/Schulentwicklungsforschung an der FU Berlin. Nach einer Einleitung folgen die fünf Kapitel: „Rahmenbedingungen der Unterrichtsinteraktion“, „Anforderungen der Unterrichtsinteraktion“, „Die Interaktionsordnung des Unterrichts“, „Kommunikation im Unterricht“ sowie „Störun [...]


    3. Das Buch deckt trotz des schmalen Formats eine breite Palette an möglichen Interaktionsprozessen im Unterrichts ab. Möglich wird dies vor allem durch die komprimierte Schreibweise der Autorin, bei der viel Inhalt auf sehr geringem Platz generiert wird. Es wird Bezug auf eine Vielzahl an unterschiedlichen Theorien genommen, bei denen Definitionen oft sehr, teilweise auch zu kurz behandelt werden. Die Betrachtung erfolgt dabei anhand gängiger soziologischer, sowie psychologischer Theorien. Demn [...]


    4. Das Buch Interaktion im Unterricht von Felicitas Thiel beleuchtet auf ca. 149 Seiten verschiedene Aspekte der Interaktion des Unterrichts. Im Gegensatz zu einigen anderen Werken dieser Art, handelt es sich bei diesem Taschenbuch nicht um eine reine Aufsatzsammlung sondern um ein kohärentes Lehrwerk was durch einen logischen Aufbau, von den grundsätzlichen Rahmenbedingungen der unterrichtlichen Interaktion über die sogenannte Interaktionsordung des Unterrichts hinaus auch Aspekte wie Störung [...]


    Leave a Reply