Außergewöhnliche Fotomotive entdecken

Außergewöhnliche Fotomotive entdecken

Martina Woll / Jul 16, 2019

Au ergew hnliche Fotomotive entdecken Solche Fotos h tten Sie nie f r m glich gehalten Lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie Allt gliches v llig neu Sie werden berrascht sein wie viele tolle Fotomotive sich oftmals unverhofft in

  • Title: Außergewöhnliche Fotomotive entdecken
  • Author: Martina Woll
  • ISBN: 381583547X
  • Page: 446
  • Format:
  • Solche Fotos h tten Sie nie f r m glich gehalten Lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie Allt gliches v llig neu Sie werden berrascht sein, wie viele tolle Fotomotive sich oftmals unverhofft in Ihrer gewohnten Umgebung befinden Anhand von jeweils zehn Beispielbildern zu zehn verschiedenen Themen lernen Sie, wie Sie aus auf den ersten Blick uninteressanten Gegebenheiten wirklich spannende, aufsehenerregende Motive herauskitzeln k nnen Langweiliges Technik Kauderwelsch bleibt dabei au en vor Der Fokus liegt auf den beeindruckenden Beispielen, die zum sofortigen Nachmachen motivieren.

    • [PDF] Download ✓ Außergewöhnliche Fotomotive entdecken | by è Martina Woll
      446 Martina Woll
    • thumbnail Title: [PDF] Download ✓ Außergewöhnliche Fotomotive entdecken | by è Martina Woll
      Posted by:Martina Woll
      Published :2018-09-14T01:03:29+00:00

    About "Martina Woll"

      • Martina Woll

        Martina Woll Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Außergewöhnliche Fotomotive entdecken book, this is one of the most wanted Martina Woll author readers around the world.


    538 Comments

    1. hatte mir etwas mehr erwartet Auch wenn die Schreiberin immer wieder (meines erachtens zu oft) im Buch darauf hinweist, dass sie keine Profifotografin ist, wünscht man sich zumindest ab der Hälfte des Buches etwas mehr an Infos und Anregungen.Auch die Motive die angesprochen werden sind nicht wirklich neu entdeckt. für blutige Anfänger ist es ein gutes Buch für welche die schon 1 bis 2 Jahre fotografieren aber ist es definitiv zu banal und nicht wirklich fesselnd geschrieben Sorry


    2. Mein erster Eindruck war, dass Martina Woll ein sehr ansprechendes Werk geschaffen hat - und das blieb auch so beim zweiten und dritten Durchblättern so. Konkret: Die Bilder sind zum größten Teil wirklich gut bis hervorragend. Der Text ist sehr inspirierend und ermutigend - und das nicht nur für die Zielgruppe Einsteiger/Anfänger. So hat es die Autorin geschafft, dass ich nach der Lektüre des Buches mal wieder meine analogen Schätzchen (wir teilen da eine gewisse Sammelleidenschaft) hervo [...]



    3. Das Buch ist sehr gut aufgebaut und genau richtig für einen Bildjäger wie mich :)Man bekommt Ideen auf die man so nie gekommen wäre.Klare Kaufempfehlung!


    4. Dieses Buch ist der Autorin sehr gelungen,mit vielen Bildbeispielen zeigt Martina Woll hier was man wie ins rechte Licht setzt, es ist ein Werk für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene.Die Fotos, selbstverständlich mit den entsprechenden Efix dazu, laden so richtig zum fotografieren ein, Sie zeigt, dass selbst nicht so gelungene Bilder einen gewissen Reiz haben und wählt oft bewusst die Unschärfe.Ein absolutes muss für alle die dieses Hobby ausüben.


    5. Obwohl ich schon einige Jahrzehnte als Hobbyfotograf so manches Motiv ins rechte Licht gerückt habe, hat mir dieses Buch etliche interessante Perspektiven eröffnet, die ich demnächst probieren werde.Anhand vieler Bildbeispiele und-vergleiche, die vor der eigenen Haustür entstanden sein könnten, zeigt der Autor, warum gerade diese oder jene Einstellung bzw. Standpunkt für das Motiv den besonderen Reiz ausmachen.Ich bereue nicht, dieses Buch gekauft zu haben, zumal es in einem Paket mit 4 B [...]


    6. Dieses Buch kann man guten Gewissens kaufen, denn man hat immer die Möglichkeit auf der Suche nach einer neuen Idee hier drin etwas zu entdecken. Der Schreibstil lässt sich gut lesen, ist aber sicherlich Geschmacksache. Ich habe es gebraucht gekauft und war mit Lieferzeit, Zustand des Buches und Verpackung sehr zufrieden.


    7. Die Autorin hat Recht: sie ist kann die Technik des Fotografierens nicht vermitteln. Sie beschreibt überwiegend ihre Bilder und die Ausnahmesituation ohne Erkenntisse zu vermitteln.Das Buch habe ich weggeworfen.


    Leave a Reply