50 Schlüsselideen Hirnforschung

50 Schlüsselideen Hirnforschung

Moheb Costandi / Nov 22, 2019

Schl sselideen Hirnforschung b Eine Entdeckungsreise in die Welt der Nervenzellen und Synapsen der Gedanken und Gef hleDas Nervensystem Die Neuronenlehre Gliazellen Der Nervenimpuls Synaptische bertragung Sensorische Wahrnehmung

  • Title: 50 Schlüsselideen Hirnforschung
  • Author: Moheb Costandi
  • ISBN: 366244190X
  • Page: 246
  • Format:
  • b Eine Entdeckungsreise in die Welt der Nervenzellen und Synapsen, der Gedanken und Gef hleDas Nervensystem Die Neuronenlehre Gliazellen Der Nervenimpuls Synaptische bertragung Sensorische Wahrnehmung Bewegung Topografische Kartierung Spezialisierte Hirnregionen Asymmetrie des Gehirns Spiegelneurone Das Konnektom Verk rperte Kognition K rperbewusstsein Der freie Wille Geschlechtsunterschiede Pers nlichkeit Hirngesch digte Patienten Das Theater des Bewusstseins Bewusstseinsst rungen Aufmerksamkeit Arbeitsged chtnis Lernen und Ged chtnis Mentale ZeitreisenGed chtnis re konsolidierung Entscheidungsfindung Belohnung und Motivation Sprachverarbeitung Exekutive Funktionen Zellwanderung und axonale Wegfindung Zelltod Synaptisches Pruning Neuroplastizit t Adoleszenz Stress und Gehirn Das alternde Gehirn Neurodegeneration Adulte Neurogenese Epigenetik Default Mode Network Hirnwellenoszillationen Vorhersagefehler Neuronale Stammzellen Hirnstimulation Kognitive Verst rkung Hirnscan Verfahren Gedanken entschl sseln Hirn Computer Schnittstellen Neurowissenschaften und das Gesetz Neuroethik _____ Mit seinen unglaublichen 100 Milliarden Nervenzellen, die Informationen in Sekundenbruchteilen weiterleiten, ist das menschliche Gehirn das einflussreichste und zugleich r tselhafteste unserer Organe Zwar wird es schon seit Jahrzehnten erforscht und experimentell untersucht, doch erst vor relativ kurzer Zeit gewann man Erkenntnisse ber seine komplexen inneren Abl ufe und dar ber, wie es unsere Gedanken, Handlungen und Erinnerungen, ja sogar unsere Selbstwahrnehmung steuert.Auf seiner faszinierenden Erkundungsreise durch das Gehirn widmet sich der Neurobiologe Moheb Costandi sowohl dessen biologischen Funktionen als auch seinem Einfluss auf unser Verhalten In 50 kompakten, verst ndlich geschriebenen Kapiteln berichtet er von spannenden neuen Erkenntnissen auf dem Gebiet der Neurowissenschaften Sind m nnliche und weibliche Gehirne wirklich unterschiedlich Haben Emotionen eine biologische Grundlage Werden wir jemals Gedanken lesen k nnen Und k nnen die Erfahrungen, die wir machen, unser Gehirn physisch ver ndern Von der Entwicklung des Gehirns w hrend des Wachstums und im Alter bis zu den Bausteinen des Bewusstseins, von Geisteskrankheiten wie Demenz und Schizophrenie bis zu der Frage, wie sich Nervengewebe in Reaktion auf Traumata anpassen und neu konfigurieren kann dieses Buch bietet eine umfassende Einf hrung in dieaufregende Wissenschaft vom menschlichen Gehirn.

    • ☆ 50 Schlüsselideen Hirnforschung || ☆ PDF Download by ñ Moheb Costandi
      246 Moheb Costandi
    • thumbnail Title: ☆ 50 Schlüsselideen Hirnforschung || ☆ PDF Download by ñ Moheb Costandi
      Posted by:Moheb Costandi
      Published :2019-08-26T16:22:56+00:00

    About "Moheb Costandi"

      • Moheb Costandi

        Moheb Costandi Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the 50 Schlüsselideen Hirnforschung book, this is one of the most wanted Moheb Costandi author readers around the world.


    566 Comments

    1. Kurzeinführungen mit Bezug zu den Neurowissenschaften liegen im Trend, haben aber offensichtlich immer wieder die Schwierigkeit, der Einstein'schen Aufforderung nachzukommen, die da - v.a. der 2. Satz verdient Beachtung - lautet: "Man muß die Dinge so einfach wie möglich machen. Aber nicht einfacher." So tauchen auch in diesem Werk Behauptungen auf, die zumindest diskussionswürdig, wenn nicht schlicht falsch sind:Auf S. 18 der aktuellen Auflage wird so z.B. behauptet, dass der "Einstrom von [...]


    2. Moheb Costandi, freiberuflicher Autor aus London, legt hier sein erstes Buch vor. Es ist eines der besten dieser Reihe. Als Neurobiologe (UCL, University College London) und Verfasser des Blogs "Neurophilosophy" auf der Seite der renommierten britischen Zeitung "The Guardian", kennt Mo Costandi sich hervorragend aus. Trotzdem läßt sein Buch auch eine Reihe von Fragen offen.KONNEKTOMMan betrachte einmal den Artikel zur Schlüsselidee Nr. 12 über das Konnektom, worunter man die Gesamtheit der [...]


    3. Dem englischen Neurowissenschaftler Moheb Costandi gelingt der Spagat, sehr verständlich grundlegende Informationen zu liefern, ohne zu sehr ins Detail zu gehen. Wie bei dieser Reihe gewohnt, umfasst ein Kapitel jeweils vier Seiten. Eine Zeitleiste hilft, die einzelnen Themen chronologisch richtig einzuordnen. Begonnen wird mit der Funktion des Nervensystems. Weitere Schwerpunkte sind das Gehirn und seine Dynamik, Denkprozesse, Dogmenbrüche und neue Techniken und Herausforderungen. Dass in Kap [...]


    Leave a Reply