Das Arroganz-Prinzip: So haben Frauen mehr Erfolg im Beruf

Das Arroganz-Prinzip: So haben Frauen mehr Erfolg im Beruf

Peter Modler / Oct 19, 2019

Das Arroganz Prinzip So haben Frauen mehr Erfolg im Beruf So nicht Mann Wie Frauen das Spiel um die Macht gewinnenIm Gegensatz zu Frauen nutzen M nner Sprache viel fter als Machtinstrument senden v llig andere K rperbotschaften und zeigen ein ausgesprochen

  • Title: Das Arroganz-Prinzip: So haben Frauen mehr Erfolg im Beruf
  • Author: Peter Modler
  • ISBN: 3596184339
  • Page: 345
  • Format:
  • So nicht, Mann Wie Frauen das Spiel um die Macht gewinnenIm Gegensatz zu Frauen nutzen M nner Sprache viel fter als Machtinstrument, senden v llig andere K rperbotschaften und zeigen ein ausgesprochenes Revierverhalten Diesen Machtdemonstrationen begegnet Frau am besten mit Arroganz nicht als Lebenshaltung, wohl aber als effektives Werkzeug Wie das konkret funktioniert, zeigt Peter Modler seit Jahren in seinen Arroganztrainings f r Frauen, in denen typische Situationen aus dem Berufsleben nachgestellt werden Seine erstaunlichen Erkenntnisse veranschaulicht Modler mit Hilfe zahlreicher Beispiele und Tipps, mit denen Frauen lernen, wie sie sich im Alltag besser durchsetzen k nnen.

    • Best Read [Peter Modler] Ì Das Arroganz-Prinzip: So haben Frauen mehr Erfolg im Beruf || [Biography Book] PDF ¶
      345 Peter Modler
    • thumbnail Title: Best Read [Peter Modler] Ì Das Arroganz-Prinzip: So haben Frauen mehr Erfolg im Beruf || [Biography Book] PDF ¶
      Posted by:Peter Modler
      Published :2019-07-06T05:45:12+00:00

    About "Peter Modler"

      • Peter Modler

        Peter Modler Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Das Arroganz-Prinzip: So haben Frauen mehr Erfolg im Beruf book, this is one of the most wanted Peter Modler author readers around the world.


    889 Comments

    1. Sehr gut geschrieben, läßt sich sehr gut lesen.Ziemlich aufschlußreich und deckt sich mit meinen Erfahrungen. Als Naturwissenschaftlerin und ITlerin arbeite ich in einer eher männerdominierten Branche und habe sehr viele der beschriebenen Probleme, Verhaltensweisen und so weiter wiedererkannt.Das Buch wurde mir von einer Freundin empfohlen und ich glaube auch, dass es wirklich viele Wahrheiten enthält darüber, warum es in der Arbeitswelt zu Problemen und Missverständnissen zwischen Männe [...]


    2. Beim Lesen dieses Buches merkt man, dass der Autor wirklich eine Menge Praxiserfahrung mitbringt. Er schafft es, den Blick auf Details zu lenken, die mir normalerweise völlig entgehen. Was aus Frauensicht albern erscheint, ist für Männer ganz natürliche "Reviersicherung". Danke, dass das mal jemand "übersetzt" hat!Einen Stern Abzug gibt es, weil das Buch v.a. für weibliche Führungskräfte geschrieben wurde - nicht für die, die erst noch Führungskraft werden wollen. Lesenswert ist es abe [...]


    3. Das Buch beschreibt sehr gut wie Männer in beruflichen Auseinandersetzungen ticken. Es behandelt auch sehr viele Denkfallen in die Frauen in diesen Auseinandersetzungen geraten. Und es hilft endlich die weibliche "Harmoniesucht" hinter sich zu lassen.


    4. Der Titel hat mich offen gestanden etwas abgeschreckt. Mehr Durchsetzungsfähigkeit? Ja. Arroganz? Nein. Ich möchte eine Frau bleiben und nicht zur Zicke werden.Ich bin wirklich froh, dass ich das Buch trotzdem gelesen habe. Jedes Kapitel war eine Entdeckung für mich und musste natürlich sofort ausprobiert werden. Es war eine wunderbare Überraschung, dass die Umsetzung jedes Tipps Wirkung gezeigt hat. Anfangs fühlte es sich etwas ungewohnt an, wie das erste Mal High Heels zu tragen ;) Aber [...]


    5. Der Titel hat mich zuerst abgeschreckt dieses Buch zu kaufen und ich hätte es nicht gekauft, hätte es nicht persönlich empfohlen bekommen und die positiven Rezensionen gelesen.Ich würde das, worum es in diesem Buch geht, nicht als Arroganz sondern als nonverbale Kommunikation bei territorialem Machtverhalten beschreiben. Leider ein Thema, das in den typischen Kommunikationsworkshops nicht angesprochen wird (verbale Kommunikation funktioniert ja leider nur, wenn der andere auch zuhören will) [...]


    6. Locker im Ton, aber beinhart in der Sache! Meine Damen, jetzt gibt es kein Pardon mehr - Ärmel aufgekrempelt und rein ins Getümmel. Im Ernst : Peter Modler führt frau ein in die Regeln des Boxkampfes, der sich oft gnadenlos in Führungsetagen abspielt und in die Hintergründe männlichen "Gockelverhaltens" - aber unprätentiös und unparteiisch, ohne aufzuwiegeln, dafür mit Empathie und Verständnis für beide Seiten. Wer hier als Frau bereit ist eine neue Fremdsprache zu erlernen, kann eine [...]


    7. Erst war ich ein bisschen skeptisch, was den Inhalt dieses Buchs betrifft. Allerdings hat sich meine Skepsis schnell verflüchtigt. Es regt dazu an, sein eigenes verhalten zu überdenken und dem beruflichen Umfeld entsprechend anzupassen, ohne sich selbst verändern zu müssen. Spannend fand ich vorallem die Aussage, man solle männliches Karriere-Verhalten als einen Art Fremdsprache verstehen


    8. Wer eine andere Sichtweise auf das Miteinander zwischen Frauen und Männern in Kurzform haben möchte, für die ist das Buch ideal. Die Beispiele konnte ich sofort auf mich übertragen und Neues ausprobieren. Ich habe das Buch an zwei Freundinnen verliehen, die es auch gut fanden. Frau braucht nicht lange, es zu lesen. Ich starte jetzt nochmal von vorne und freue mich schon auf die Gesichter der Männer, wenn ich wieder was ausprobiere. Klare Kaufempfehlung!


    Leave a Reply