Ethik als Wissenschaft vom Menschen

Ethik als Wissenschaft vom Menschen

Watsuji Tetsuro / Sep 18, 2019

Ethik als Wissenschaft vom Menschen Watsuji Tetsur s Ethik als Wissenschaft vom Menschen von ist eines der Hauptwerke der japanischen Philosophie der Moderne das hier erstmals in deutscher bersetzung vorliegt Besonders interessant

  • Title: Ethik als Wissenschaft vom Menschen
  • Author: Watsuji Tetsuro
  • ISBN: 3534240359
  • Page: 219
  • Format:
  • Watsuji Tetsur s Ethik als Wissenschaft vom Menschen von 1934 ist eines der Hauptwerke der japanischen Philosophie der Moderne, das hier erstmals in deutscher bersetzung vorliegt Besonders interessant f r den westlichen Leser ist nicht nur, dass Watsuji einen Begriff der japanischen Ethik ebenso zu formulieren versucht wie eine Grundlegung ethischer Systematik auf speziell japanischen Grundlagen, sondern, dass er sich dabei st ndig mit der europ ischen Tradition auseinandersetzt So gibt er einen berblick ber die gesamte ethische Tradition des Abendlandes von Aristoteles ber Kant bis Marx, Nietzsche und Heidegger Watsuji hat damit nicht nur ein bedeutendes Lehrbuch der Ethik vorgelegt, sondern auch einen wichtigen Pfeiler eines Br ckenschlags zwischen Ost und West.

    • [PDF] Þ Unlimited ☆ Ethik als Wissenschaft vom Menschen : by Watsuji Tetsuro ✓
      219 Watsuji Tetsuro
    • thumbnail Title: [PDF] Þ Unlimited ☆ Ethik als Wissenschaft vom Menschen : by Watsuji Tetsuro ✓
      Posted by:Watsuji Tetsuro
      Published :2019-06-06T04:11:16+00:00

    About "Watsuji Tetsuro"

      • Watsuji Tetsuro

        Watsuji Tetsuro Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Ethik als Wissenschaft vom Menschen book, this is one of the most wanted Watsuji Tetsuro author readers around the world.


    872 Comments

    1. Tetsuro stellt in diesem kurzen Buch seine Methode und zentralen Ausgangsgedanken vor, die er in seinem Hauptwerk ausformulierte. Trotz seines geringen Umfangs beinhaltet das Buch Zwei Teile, im Ersten versucht er seine Auffassung von der menschlichen Existenz in Abgrenzung zu anderen Philosophen zu verdeutlichen, die sehr vereinfacht gesagt lautet: Ausgangspunkt der philosophischen Ethik ist die menschliche Existenz als soziale Praxis, nicht der Einzelne oder ein Allgemeines (Gott, Vernunft). J [...]


    Leave a Reply