Zen für Dummies

Zen für Dummies

Inken Prohl / Aug 23, 2019

Zen f r Dummies Was bringt Menschen dazu stundenlang regungslos auf einem Kissen zu sitzen Die Faszination des Zen Buddhismus ist gro da nimmt so mancher Beschwernisse auf sich bei der Suche nach Erkenntnis Inken

  • Title: Zen für Dummies
  • Author: Inken Prohl
  • ISBN: 3527705015
  • Page: 493
  • Format:
  • Was bringt Menschen dazu, stundenlang regungslos auf einem Kissen zu sitzen Die Faszination des Zen Buddhismus ist gro , da nimmt so mancher Beschwernisse auf sich bei der Suche nach Erkenntnis Inken Prohl hat das Unaussprechliche des Zen in leicht verst ndliche Worte gefasst Sie zeigt, warum das angebliche Nichts des Zen keine Lehre und keine Antworten gerade f r westliche Sinnsuchende so attraktiv ist, was es mit der besonderen Beziehung zwischen Sch ler und Meister auf sich hat und wie die vollkommene innere Befreiung erreicht werden kann.

    • [PDF] Download ë Zen für Dummies | by ☆ Inken Prohl
      493 Inken Prohl
    • thumbnail Title: [PDF] Download ë Zen für Dummies | by ☆ Inken Prohl
      Posted by:Inken Prohl
      Published :2019-02-26T05:39:08+00:00

    About "Inken Prohl"

      • Inken Prohl

        Inken Prohl Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Zen für Dummies book, this is one of the most wanted Inken Prohl author readers around the world.


    137 Comments

    1. Eines der aufschlussreichsten Bücher, die ich in der letzten Zeit gelesen habe. Die Buchreihe " für Dummies" bedeutet nicht etwa, wie der Titel andeuten könnte, dass sie für Idioten geschrieben ist, sondern nur, dass die besprochenen Themen wirklich gut strukturiert und erklärt sind, und dass die Bücher sich dabei auch noch sowohl angenehm lesen als auch als Nachschlagewerk nutzen lassen.Wer sich ernsthaft für Zen interessiert, dem sei dieses Buch angeraten, da es einen guten Überblick u [...]


    2. Dies Buch beschreibt mehr den historischen Entwicklungen, die zu den verschiedensten Formen des Zen geführt haben, als Zen selbst. Doch gerade darin liegt die Stärke des Buches. Es wird gezeigt, wie weltliche Motivationen wie Macht und Anerkennung oder manchmal einfach nur Zufall die Entwicklung des Zen beeinflusst haben. Da es der Autorin gelingt, eine Distanz zu ihrem Thema zu halten, kann der Leser zu Einsichten gelangen, die es verhindern, dass er einem vermeintlichen Zauber des Zen verfä [...]


    3. Ich habe das Buch gelesen und fand es an einem Punkt zu viel Information, die man nicht unbedingt braucht. Es ist teilweise etwas sehr sehr langatmig. Es werden zu viele Aspekte zu lange aufgezählt und erklärt und manche die ich mir gewünscht hatte werden, wenn nur beiläufig angesprochen, wenn überhaupt.Trotzdem empfehle ich es jedem der einen Einblick in den Zen braucht oder haben will. Es ist für die jenigen sehr ausführlich geschriebem. Das gute an der Buchreihe Für Dummies ist die Ka [...]


    4. Bei einer Religionswissenschaftlerin hatte ich eine sachlich neutrale Darstellung von bek. Fakten erwartet, die einen guten Überblick über Zen gibt. Leider ist schon bald klar, dass hier aus dem Blick sehr persönlicher Interpretationen berichtet wird.Ein Grundton: was auch immer sich Zen-Meister haben "einfallen" lassen diente nur der Gewinnung von Mäzenen und/oder ihrer eigenen Rechtfertigung. Diese einseitige Sichtweise finde ich schon erstaunlich! Durch Ihre Erfahrungen vor Ort, sollte ma [...]


    Leave a Reply