Zu den heiligen Quellen des Islam: Als Pilger nach Mekka und Medina

Zu den heiligen Quellen des Islam: Als Pilger nach Mekka und Medina

Ilija Trojanow / Oct 22, 2019

Zu den heiligen Quellen des Islam Als Pilger nach Mekka und Medina Unter Hunderttausenden moslemischer Pilger nahm der Schriftsteller Ilija Trojanow an der Hadsch teil der gr ten Glaubensbezeugung des Islam Sein ebenso aufregender wie poetischer Bericht steht in der

  • Title: Zu den heiligen Quellen des Islam: Als Pilger nach Mekka und Medina
  • Author: Ilija Trojanow
  • ISBN: 3492246095
  • Page: 127
  • Format:
  • Unter Hunderttausenden moslemischer Pilger nahm der Schriftsteller Ilija Trojanow an der Hadsch teil, der gr ten Glaubensbezeugung des Islam Sein ebenso aufregender wie poetischer Bericht steht in der gro en Tradition der Reiseerz hlungen ber die Hadsch Ein europ ischer Schriftsteller vollzieht die innersten Rituale des Islam Dabei erlebt er eine ber tausend Jahre alte Tradition und eine pers nliche Pilgerschaft als Kulmination aller Sehns chte, als einzigartige Auszeit, so reich an M hsal und Zerm rbung wie an Belohnung und Begl ckung.

    • ☆ Zu den heiligen Quellen des Islam: Als Pilger nach Mekka und Medina || ✓ PDF Download by ↠ Ilija Trojanow
      127 Ilija Trojanow
    • thumbnail Title: ☆ Zu den heiligen Quellen des Islam: Als Pilger nach Mekka und Medina || ✓ PDF Download by ↠ Ilija Trojanow
      Posted by:Ilija Trojanow
      Published :2019-07-14T17:49:15+00:00

    About "Ilija Trojanow"

      • Ilija Trojanow

        Ilija Trojanow Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Zu den heiligen Quellen des Islam: Als Pilger nach Mekka und Medina book, this is one of the most wanted Ilija Trojanow author readers around the world.


    718 Comments

    1. Für Alle,die sich mit dem Islam näher auseinandersetzen wollen,ist dieses Buch interessant und lehrreich.Der Autor will nichtbekehren oder missionieren,er beschreibt die heutige,moderne Pilgerreise nach Mekka sachlich,informativ,manchmal geradezu ironisch.Es handelt sich um ein Buch,das sich trotz des ernsten Inhalts leicht liest.Brigitte,München


    2. Der aus Bulgarien stammende und weit gereiste Autor bricht 2003 aus Indien zur Hadsch auf und berichtet freudig und zugleich nüchtern von seinen Eindrücken. In Rückblenden gibt er kurze Exkurse zu seinen Erfahrungen mit Islamgelehrten und dem Sufismus.Er kritisiert den Umgang mit den Pilgern durch die Behörden sowie den Missbrauch des Islam durch die politische Kaste in Saudi-Arabien, unterstreicht jedoch auch die Verbesserungen, die für die Pilger durch die Regierung erwirkt wurden.Insgesa [...]


    3. Für die einfühlsame Beschreibung anderer Kulturen bring Ilija Trojanow die besten Voraussetzungen mit: in Bulgarien geboren, in mehreren Ländern (Italien, Deutschland, Kenia) aufgewachsen und auch heute ein Schriftsteller, der mit den Wohnorten Kapstadt und Bombay neue Perspektiven vermittelt.In seinem Buch "Zu den heiligen Quellen des Islam" setzt er diese Tradition fort: freilich bleibt er ein Fremder, einer mit europäischen Ansichten über Mekka und den Islam, doch öffnet er sich ganz se [...]


    4. Dieses Buch ist das beste Beweis dafür, wie gefährlich religiöser Wahn und Eifer sein können, jeder mit Verstand packt sich am Kopf beim Lesen dieser Lektüre. Sehr enttäuschend.


    5. salam alaikum und hallower wirklich etwas über den wahren islam erfahren möchte sollte ebenHans-Peter Raddatz.- Tilman Nagel.- Necla Kelek.- Mark A. Gabriel.- Adel T. KhouryCHT LESEN! nur literatur der muslime bieten aufschluss. oder kann ein mann wirklich das kinderkriegen in allen einzelheiten verstehen? nun wie kann dann ein aussenstehender mehr wissen als einer der praktiziert?lg


    6. Vor diesem Buch seien dringend jene Menschen gewarnt, die sichAufklärung über den Islam erhoffen. Hier zeigt ein Schwärmereinen Islam, den es nie gegeben hat. Alle geschichtlichenTatsachen werden ausgeblendet, um unter dem Schleier eineremotionalen Wallfahrt zu verschwinden. Man kann dem Aufklärungsuchenden Leser z.B. nur Bat Ye'or, Mark A. Gabriel etc. empfehlen,die eine Historikerin, der andere ehemaliger Professor an der Al Azhar Universitätin Kairo. Hier schreibt eine männliche Frau Sc [...]


    Leave a Reply