Der Römerbrief

Der Römerbrief

Karl Barth / Aug 26, 2019

Der R merbrief Paulus hat als Sohn seiner Zeit zu seinen Zeitgenossen geredet Aber viel wichtiger als diese Wahrheit ist die andere da er als Prophet und Apostel des Gottesreiches zu allen Menschen aller Zeiten red

  • Title: Der Römerbrief
  • Author: Karl Barth
  • ISBN: 3290113639
  • Page: 279
  • Format:
  • Paulus hat als Sohn seiner Zeit zu seinen Zeitgenossen geredet Aber viel wichtiger als diese Wahrheit ist die andere, da er als Prophet und Apostel des Gottesreiches zu allen Menschen aller Zeiten redet Die Unterschiede von einst und jetzt, dort und hier, wollen beachtet sein Aber der Zweck der Beachtung kann nur die Erkenntnis sein, da diese Unterschiede im Wesen der Dinge keine Bedeutung haben Mit diesen S tzen beginnt Karl Barths Vorwort zum R merbrief Kommentar, ein Buch, das in seinerzweiten, durchg ngig neu bearbeiteten Auflage von 1922 die Theologie des 20 Jahrhunderts grundlegend ver ndert hat.

    • [PDF] Download È Der Römerbrief | by ✓ Karl Barth
      279 Karl Barth
    • thumbnail Title: [PDF] Download È Der Römerbrief | by ✓ Karl Barth
      Posted by:Karl Barth
      Published :2018-011-22T01:19:50+00:00

    About "Karl Barth"

      • Karl Barth

        Karl Barth Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Der Römerbrief book, this is one of the most wanted Karl Barth author readers around the world.


    728 Comments

    1. Ein Klassiker unter den Römer-Kommentaren. Ich entdecke immer wieder neue, hilfreiche Aspekte darin.Uli Zeller, Autor von "Frau Franke sagt Danke - Mutmachgeschichten für Menschen mit Demenz" und anderen Büchern für demente Menschen und ihre Angehörigen.


    2. Nein, man muss nicht in allem seiner Meinung sein.Bloß nicht! "Barth" ist schließlich nicht das Wort Gottes.Aber er schreibt im Eindruck des 1. Weltkrieges. Damals wähnten sich ganze Staaten unter Gottes Schutz und Segen - und "Gott mit uns" wurde zum Schlachtruf, mit dem das Christentum sich selbst verriet.Nach dem 2. Weltkrieg versuchten vor allem Teile der protestantischen Theologie, ein Gespür zu entwickeln für eine achtsame Rede von Gott (Stichwort: Theologie nach Ausschwitz). Nie wie [...]


    3. es wird eine weile brauchen, bis ich dieses buch ganz gelesen habe, aber das bisher gelesene hat mir schon viel bringen können.


    4. "Es gibt einen Anspruch auf Errettung vom Zorne Gottes: da wo aller Anspruch aufgegeben, von Gott selbst niedergeschlagen ist, da wo Gottes Nein als endgültig, Gottes Zorn als unentrinnbar erkannt ist" (58) "Das Nein, das uns entgegentritt, ist das Nein Gottes" (15) "Die, die das Nein Gottes auf sich nehmen, werden getragen von dem größeren göttlichen Ja" (19)Karl Barths Grundlegung, die in der Theologie ein Wirkung von immenser Größe entfaltet hat, ja die sogar als "genial" bezeichnet wu [...]


    Leave a Reply