Der dunkle Kuss der Sterne

Der dunkle Kuss der Sterne

Nina Blazon / Jul 17, 2019

Der dunkle Kuss der Sterne Die finstere Vergangenheit der MachtCanda eine junge Frau der obersten Kaste Ghans wacht nach einem schrecklichen Albtraum auf und erkennt sich selbst nicht mehr im Spiegel Es ist ihr Gesicht das i

  • Title: Der dunkle Kuss der Sterne
  • Author: Nina Blazon
  • ISBN: 9783570161555
  • Page: 300
  • Format: Hardcover
  • Die finstere Vergangenheit der MachtCanda, eine junge Frau der obersten Kaste Ghans, wacht nach einem schrecklichen Albtraum auf und erkennt sich selbst nicht mehr im Spiegel Es ist ihr Gesicht, das ihr entgegenblickt, aber etwas ist verloren gegangen Ihr fehlt der Glanz, mit dem sie alle bezaubert hat Und Tian, dem sie versprochen war, ist spurlos verschwunden IhreDie finstere Vergangenheit der MachtCanda, eine junge Frau der obersten Kaste Ghans, wacht nach einem schrecklichen Albtraum auf und erkennt sich selbst nicht mehr im Spiegel Es ist ihr Gesicht, das ihr entgegenblickt, aber etwas ist verloren gegangen Ihr fehlt der Glanz, mit dem sie alle bezaubert hat Und Tian, dem sie versprochen war, ist spurlos verschwunden Ihre eigene Familie verst t sie und l sst sie wegsperren, doch Canda entkommt Und trifft ausgerechnet auf die M gana, die Herrscherin des Landes, die ihr einen erstaunlichen Handel vorschl gt Sie stellt Canda einen Sklaven, den geheimnisvollen Amad, zur Seite, um Tian zu suchen Doch der Preis, den Canda daf r zahlen muss, ist hoch, und ihre Suche f hrt auf ungeahnte Wege

    • Unlimited [Business Book] ↠ Der dunkle Kuss der Sterne - by Nina Blazon Û
      300 Nina Blazon
    • thumbnail Title: Unlimited [Business Book] ↠ Der dunkle Kuss der Sterne - by Nina Blazon Û
      Posted by:Nina Blazon
      Published :2018-011-24T09:06:16+00:00

    About "Nina Blazon"

      • Nina Blazon

        Nina Blazon was born in Slovenia the former Yugoslavia in 1969 As a child growing up in the Bavarian town of Neu Ulm, Nina enjoyed exploring the forbidden woods in search of dinosaurs, werewolves, and monster deer with the other children in town Given her taste for adventure and strange creatures, it is no surprise that Nina s favorite childhood books include the works of Astrid Lindgren Pippi Longstocking and The Neverending Story by Michael Ende These books served as an inspiration to Nina as she began writing poetry and stage plays at the age of 13 Despite a lack of encouragement from her parents, Nina pursued a work placement in journalism and began to further develop her craft She credits the books of Theodore Sturgen as a major influence on her writing, and lives by her own advice of Never forget your notebook as she often finds herself inspired by ordinary people doing everyday things In her novel The Pact of the Wolves Spring 2008 , Nina explores her fascination with secret societies, which she supplements with historic facts from a 17th century German witch trial two dark, mysterious topics that create an eerie backdrop for her cast of spellbinding characters Today Nina Blazon lives with her husband in Stuttgart, Germany 80 kilometers 50 miles from the Black Forest She enjoys traveling through Scandinavia, history, cinema, riding, and undoubtedly exploring the woods in search of dark creatures and bone chilling adventures


    243 Comments

    1. Es ist der dritte Band der Autorin der in der Faunblutwelt spielt und ich bin wie jedes Mal total begeistert, mit welcher Vielfalt und welchem Geschick sie ihre Ideen zu einer so fein gesponnenen Wirklichkeit verstrickt und dabei eine bezaubernde Atmosphäre schafft!Der Schreibstil ist wie immer wunderschön zu lesen, flüssig und mit vielen Metaphern gespickt. Dabei geht es mit einem guten Tempo voran, ohne sich in Details zu verlieren aber mit genügend Eindringlichkeit, um mich als Leser mitt [...]


    2. Wow, hier hat Nina Blazon mal wieder Wunder gewirkt. Ein Buch voller Spannung, Überraschungen, Abwechslung und vor allem Fantasie. Man taucht in eine Welt ein die absolut original ist und umso interessanter. Schade, dass es nur ein Einteiler ist, die Geschichte hätte wirklich Potential für mehr. Ich finde es einfach immer wieder unglaublich was für eine gute Autorin Nina Blazon ist. Das darf sich wirklich Fantasy nennen.


    3. -- 2,75 Sterne --Als ich das Buch damals in der Buchhandlung gesehen habe, war ich so geflascht. Das Cover, der Titel, der Klappentext - alles deutete auf ein 5-Sterne-Buch hin. Und ich bin ehrlich gesagt ziemlich enttäuscht. Merkwürdigerweise kann ich nachvollziehen, wieso so viele dem Buch 5 Sterne gegeben haben. "Der dunkle Kuss der Sterne" hat nämlich locker das Potenzial dazu. Doch dieses Buch muss einfach für einen "funktionieren". Und das hat es leider für mich nicht. Der Weltenaufba [...]


    4. Dieses Buch überzeugt nicht nur mit dem Äußeren!Nina Blazon schafft es mit ihren Werken immer wieder neue faszinierende Welten zu erschaffen die man so noch nirgend entdeckt hat. Das schöne ist, dass man seine eigene Fantasie dabei benutzen kann. Ich wette bei jedem Leser sieht Ghan anders aus. Man kann sich beim Lesen eine komplett neue Welt erträumen und in ihr versinken. Ich liebe es.Dabei helfen vor allem wieder die fantasievollen Worte und der wunderschöne Schreibstil von Nina Blazon. [...]


    5. Worum geht's?Die finstere Vergangenheit der MachtCanda, eine junge Frau der obersten Kaste Ghans, wacht nach einem schrecklichen Albtraum auf und erkennt sich selbst nicht mehr im Spiegel: Es ist ihr Gesicht, das ihr entgegenblickt, aber etwas ist verloren gegangen. Ihr fehlt der Glanz, mit dem sie alle bezaubert hat. Und Tian, dem sie versprochen war, ist spurlos verschwunden Ihre eigene Familie verstößt sie und lässt sie wegsperren, doch Canda entkommt. Und trifft ausgerechnet auf die Méga [...]


    6. Канда принадлежит к элите, к высшей касте особенных людей, наделенных властью, внутренней силой, красотой и всевозможными дарами. Она не злая, нет, возможно, даже не зазнайка, просто не знает иной жизни. До поры, до времени. Накануне собственной свадьбы она просыпается после [...]


    7. Der Schreibstil war mal wieder wirklich super und hat mich sofort gefangen genommen! Auch die Charaktere waren gut ausgearbeitet und nicht nur Schmenhaft vorhanden sondern hatten Persönlichkeit und ihre eigenen Geschichten.Auch wenn ich zu Anfang etwas Schwierigkeiten hatte in das Buch hinein zu kommen: als ich einmal in der Geschichte drin war lief alles Glatt und ich konnte das Buch genießen. Trotz allem hat das Buch überhaupt nicht die Wendungen genommen die ich erwartet hatte und hat mich [...]


    8. Ich wünschte, mein jüngeres Ich hätte dieses Buch gelesen. Ihr hätte es eventuell gefallen.Für mich war die Handlung von Anfang an durchschaubar, die Charaktere flach und die Fantasyelemente nicht überzeugend.Es tut mir wirklich in der Seele weh, dass ich dieses schöne Buch nicht so sehr mögen konnte, wie ich es gerne hätte. Schade, aber vielleicht bin ich zu alt für solche Fantasybücher geworden.


    9. Ich werde wochenlang kein anderes Buch mehr anfangen können. Es war einfach so verdammt gut!!! 5 Sterne und ein extra Bonusstern!!!


    10. Einfach nur klasse! So eine vielschichtige Geschicht die sich in Kombination mit einem tollen und fesselnden Schreibstil einen Platz ganz oben in meinen Jahreshiglights gesichert hat


    11. „Ich lernte an diesem Tag tatsächlich eine Lektion: Er war keiner von uns, aber er besaß auch eine Gabe, die ebenso stark war wie jede einzelne von den unsren: Er konnte mit den Augen andrer sehen. Und er hatte mich schon in dem Augenblick durchschaut, als ich selbst nur ahnte, dass ich der Stadt nicht mehr ganz gehörte. Trotzdem hat er vor der Mégana geschwiegen." (S.175)Zum BuchinhaltCanda, eine junge Frau der obersten Kaste Ghans, wacht nach einem schrecklichen Albtraum auf und erkennt [...]


    12. 3,5 - 4 ☆Wow, dieses Buch hat mich wirklich überrascht. Ich bin gefühlt durch die Geschichte geflogen und habe die über 500 Seiten in nur knapp 2 Tagen gelesen. Anders als der fürchterlich kitschige Titel vermuten lässt, handelt es sich hier um ein wirklich gutes und toll erzähltes Jugendfantasybuch. Blazon hat einen sehr bildhaften, stimmungsvollen Erzählstil, der mich regelrecht eingesogen hat.Die Geschichte und Charaktere fand ich im Großen und Ganzen gelungen. Es gab das ein oder a [...]


    13. Zum Inhalt | 本文 |Eigentlich sollte heute der glücklichste Tag meines Lebens sein. Ich hätte aufwachen sollen und in den Armen meines Liebsten seit unserer Geburt die Zweiheit eingehen. Alles hätte wunderschön und unvergesslich sein sollen.Obwohl unvergesslich wurde dieser Tag dann doch. Nur leider nicht so, wie ich es mir gewünscht habe. Denn mein Licht, mein Glanz, wurde mir geraubt und auch mein zweites Ich, meine andere Hälfte, wurde entführt.Wie konnte all das nur geschehen? Womit [...]



    14. Eine Moreno berechnet Chancen, blickt voraus und spricht als Letzte. Niemals lässt sie sich in die Karten schauen. Seite 280Ein kleiner Einblick in den Klappentext: Die finstere Vergangenheit der MachtCanda, eine junge Frau der obersten Kaste Ghans, wacht nach einem schrecklichen Albtraum auf und erkennt sich selbst nicht mehr im Spiegel: Es ist ihr Gesicht, das ihr entgegenblickt, aber etwas ist verloren gegangen. Ihr fehlt der Glanz, mit dem sie alle bezaubert hat. Und Tian, dem sie versproch [...]


    15. Nach zwei Monaten durchkämpfen, musste ich meinen Kodex brechen und das Buch abbrechen. Ich hatte sehr hohe Erwartungen an das Buch und wurde leider durch eine uninteressante Welt und Settings und nichtssagende Figuren enttäuscht. Schade!


    16. Kurzbeschreibung:Die finstere Vergangenheit der MachtCanda, eine junge Frau der obersten Kaste Ghans, wacht nach einem schrecklichen Albtraum auf und erkennt sich selbst nicht mehr im Spiegel: Es ist ihr Gesicht, das ihr entgegenblickt, aber etwas ist verloren gegangen. Ihr fehlt der Glanz, mit dem sie alle bezaubert hat. Und Tian, dem sie versprochen war, ist spurlos verschwunden Ihre eigene Familie verstößt sie und lässt sie wegsperren, doch Canda entkommt. Und trifft ausgerechnet auf die M [...]


    17. Hallo meine LiebenIm Mai war ich ein wenig im Nina Blazon Fieber, wie man eventuell schon im Monatsrückblick erkennen konnte. Insgesamt habe ich vier Bücher von ihr gelesen und ‚Der dunkle Kuss der Sterne‘ gefiel mir von diesen am besten.Meine Bewertung: 4.5 SterneSeiten: 528Verlag: cbtGenre: FantasieDer dunkle Kuss der Sterne Nina BlazonKlappentextCanda, eine junge Frau der obersten Kaste Ghans, wacht nach einem schrecklichen Albtraum auf und erkennt sich selbst nicht mehr im Spiegel: Es [...]


    18. Inhalt:Canda lebt in einer Stadt, in der die oberste Kaste mit besonderen Gaben gesegnet ist. Sie selbst ist sogar mit vier Gaben gesegnet, aber in der Nacht vor ihrer Hochzeit wird ihr eine davon geraubt. Als wäre das noch nicht schlimm genug, ist auch noch ihr Verlobter spurlos verschwunden. Als Reaktion auf all das wird sie von ihrer Familie verstoßen und im Haus der Verlassenen eingesperrt. Ihr gelingt zwar die Flucht, aber wird kurz darauf von einem Sklaven ihrer Herrscherin aufgegriffen. [...]


    19. In dem Buch in dem es sich rund um träumen dreht, deutete schon das Cover darauf hin. Es ist einfach traumhaft schön! Ich denke als Taschenbuch sieht es nicht so gut aus, aber so ist es einfach perfekt. Besonders die Sterne die auf Buchrücken, Buchcover und Buchrückseite zu finden sind, gefallen mir sehr gut.Auch die Kapitel sind sehr schön unterteilt, außerdem ist das ganze Buch in vier Teile unterteilt. Die Kapitelüberschriften sind in der gleichen Schrift wie der Titel des Buches am Co [...]


    20. Canda, eine junge Frau der obersten Kaste Ghans, wacht nach einem schrecklichen Albtraum auf und erkennt sich selbst nicht mehr im Spiegel: Es ist ihr Gesicht, das ihr entgegenblickt, aber etwas ist verloren gegangen. Ihr fehlt der Glanz, mit dem sie alle bezaubert hat. Und Tian, dem sie versprochen war, ist spurlos verschwunden Ihre eigene Familie verstößt sie und lässt sie wegsperren, doch Canda entkommt. Und trifft ausgerechnet auf die Mégana, die Herrscherin des Landes, die ihr einen ers [...]


    21. Am Morgen ihrer Vermählung mit Tian lernen wir Canda kennen. Canda, die im inneren Kreis von Ghan wohnt, inmitten ihres behüteten Lebens bei den Höchsten der Stadt. Tian und sie kennen sich schon ihr ganzes Leben lang und genauso lang sind die beiden sich auch schon versprochen. Doch an diesem Morgen ist alles anders: Nach einem Albtraum wacht sie auf und hat das schreckliche Gefühl, dass mit Tian etwas nicht stimmt. Und auch die selbst hat sich so sehr verändert, dass sie sich selbst beim [...]



    22. Ein magisches Buch!Canda, eine junge Frau aus den oberen Kasten Ghans, ist mit 4 Gaben gesegnet. Sie soll den jungen Tian heiraten und in der Nacht vor ihrer Hochzeit, verliert sie eine ihrer Gabe. Der Glanz den sie umgeben hat, ist verschwunden. Und nicht nur das.Auch ihr Verlobter Tian ist weg.Ihr Schicksal scheint besiegelt zu sein. Durch das verlieren des Glanzes ist sie der hohen Stellung nicht mehr würdig und sie muss ins Haus der Verwaisten einziehen. Doch Canda gibt nicht auf. Sie kämp [...]


    23. Canda ist eine junge Frau aus höchstem Kreise und steht kurz vor ihrer Hochzeit. Doch in der Nacht vor ihrer Hochzeit schreckt sie aus einem furchtbaren Alptraum auf. Doch Menschen aus Ghan träumen nicht, denn Träume sind schlecht und machen die Menschen verrückt. Nicht nur der Traum war seltsam, irgendwie fühlt sich Canda anders, leer und ausgebrannt und muss feststellen, daß ihr ein wichtiger Teil ihres inneren Wesens fehlt, der Glanz. Die Menschen in Ghan wurden mit Gaben gesegnet. Je h [...]


    24. Ich habe schon einige Bücher von Nina Blazon gelesen und bisher wurde ich nie enttäuscht. Ich finde es bewundernswert, wie breit gefächert die Autorin schreibt. High Fantasy, Urban Fantasy, historisch angehaucht . und kein Buch gleicht dem anderen. So ist auch "Der dunkle Kuss der Sterne" wieder etwas ganz Neues. Nina Blazons Weltenentwurf ist äusserst faszinierend. Die Gesellschaft, die in Kasten eingeteilt wird und die Seidengewänder erinnern mich irgendwie ein wenig an Indien. Die Wüste [...]



    25. Das Cover gefällt mir sehr gut mit den dunklen Farben, den kleinen Sternen und dem Bild. Wenn man die Geschichte kennt, ist es auch absolut passend und aufs Buch zugeschnitten. Das ist echt super.Das Buch ist echt super geschrieben! Wer Nina Blazon kennt weiß, dass sie einen außergewöhnlichen Schreibstil hat, aber er ist sehr spannend, interessant und schön flüssig. Ich finde die Idee mit den fünf Häusern, den Gaben, der Zweiheit und eigentlich die ganze Idee der Geschichte sehr toll. Es [...]


    26. Auch mit “der dunkle Kuss der Sterne” konnte mich Nina Blazon mal wieder faszinieren. Ich bin ein großer Fan ihrer Bücher. Wie auch in allen anderen ihrer bisherigen Werke steigt man gleich zu Beginn in das Geschehen voll ein. Und ist erstmal verwirrt. Denn die Geschichte beginnt damit, dass die Hauptprotagonistin Canda etwas träumt und beim Aufwachen nicht mehr dieselbe ist, irgendetwas scheint an ihr verloren gegangen zu sein. Aber warum? Und wieso reagieren ihre Eltern so heftig darauf [...]


    27. Ich wurde von der Autorin in eine Welt gestoßen, bei der ich nach nur wenigen Seiten schon nicht mehr wusste wo denn nun oben oder unten ist. Ihr ist es gelungen, so eine wunderbare und facettenreiche Welt zu erschaffen. Alles war gut durchdacht, erfrischend und neu. Ich habe mich direkt wohl gefühlt und jede einzelne Seite genossen. Die Charaktere sind gut durchdacht, egal auf welcher Seite sie stehen. Man reist mit den Figuren und sieht sie nicht nur vorbeiziehen. Ich liebe es in neue Welten [...]


    Leave a Reply